UK  |   FR  |  NL   |  DE  |  US
Longevity Partners

Klimaanpassungsstrategie

    Sachverstand » Verantwortungsbewusstes Geschäft

Klimaanpassungsstrategie

Was ist eine Klimaanpassungsstrategie?

Eine Klimaanpassungsstrategie antizipiert die nachteiligen Auswirkungen des Klimawandels auf die bebaute Umwelt (d. h. erhöhtes Hochwasserrisiko, Hitzestress, Trockenheit und Windschäden usw.)

Eine Strategie zur Klimaanpassung ist erforderlich, um das Risiko und den Schaden zu verringern, den Klimaveränderungen für Eigentum und Gesellschaft bedeuten können.

Das Verständnis von Klimarisiken hat für Investoren zunehmend an Bedeutung gewonnen, wie uns die Empfehlungen der Task Force für klimabezogene finanzielle Angaben (TCFD) vom Juni 2017 mitteilen.

Die Aufgabe von Longevity besteht darin, die Risiken des Klimawandels für Ihre Vermögenswerte zu identifizieren und Sie über die am besten geeigneten Anpassungsmaßnahmen zu beraten, um die durch sie verursachten Schäden zu verhindern oder zu minimieren und die sich möglicherweise daraus ergebenden Chancen wie eine höhere Gebäudenutzung und Attraktivität zu nutzen.

Warum ist die Strategie zur Klimaanpassung für die bebaute Umwelt wichtig?

Die zunehmenden physischen Auswirkungen des Klimawandels wie höhere Temperaturen, die zunehmende Wasserknappheit sowie häufigere und schwerwiegendere Wetterereignisse stellen eine unmittelbare und langfristige Bedrohung für den Immobiliensektor dar. Anpassungsmaßnahmen sind daher unabdingbar, um Vermögenswerte zu schützen und langfristige Belastbarkeit zu gewährleisten.

Wie kommt Ihnen eine Strategie zur Klimaanpassung zugute?

Es gibt viele Möglichkeiten, wie eine umfassende Strategie zur Klimaanpassung Ihrem Unternehmen zugutekommen kann. Zu den Hauptvorteilen gehören:

1. Identifizierung aktueller und zukünftiger Bedrohungen des Klimawandels für Vermögenswerte auf der Grundlage wissenschaftlicher Indikatoren;

2. Geografische Darstellung gefährdeter Hotspots und Gebiete;

3. Anpassungsempfehlungen zum Schutz des Wertes von Immobilienvermögen;

4. Priorisierung von Anpassungsmaßnahmen in Bezug auf Budget und Geschäftspläne;

5. Bewertung der potenziell unterschiedlichen lokalen Risiken durch räumliche Analyse unter Verwendung von Geografischen Informationssystemen (GIS);

6. Beratung zum Erwerb von Immobilien für Investoren und Nutzer in Bezug auf Risiken des Klimawandels.

Wie kann Ihnen Longevity Partners dabei helfen?

Wir können Sie durch Ihren Prozess der Anpassung an das Klimarisiko führen, von der Ermittlung der Hauptrisiken für Ihre Vermögenswerte bis hin zur Ermittlung der besten Anpassungsmaßnahmen.

Unsere Leistungen umfassen:

1. Identifizierung der wichtigsten Bedrohungen durch den Klimawandel, denen Ihr Vermögen ausgesetzt ist, anhand wissenschaftlicher Indikatoren und aktueller Umweltdaten;

2. Identifizierung räumlicher Brennpunkte des Klimarisikos für die zukünftige Zuweisung von Vermögenswerten und vorhandenen Vermögenswerten mithilfe der aktuellsten GIS-Tools;

3. Beratung zu Machbarkeit und Kosten von Anpassungsmaßnahmen;

4. Beratung über die aktuellsten Technologien zur Anpassung an das Risiko des Klimawandels;

5. Bereitstellung von Kosteneinsparungsanalysen durch innovative Empfehlungen.