UK  |   FR  |  NL   |  DE  |  US
Longevity Partners

BREEAM New Construction International

    Sachverstand » Gesunde Gebäude

BREEAM New Construction International

Was ist BREEAM New Construction International?

BREEAM New Construction International ist eines der weltweit anerkanntesten Instrumente zur Umweltprüfung für Neubauprojekte.

Mit diesem Tool zur Umweltmessung können Bauträger und Architekten den höchsten Standard der Umweltverträglichkeit in ihre Spezifikationen integrieren. Es stellt auch sicher, dass die anhaltende nachhaltige Leistung des Vermögenswerts anerkannt wird, da es Maßnahmen für nachhaltige Nutzungsmanagementprozesse integriert.

Das Programm BREEAM New Construction International 2016 kann verwendet werden, um die Auswirkungen neuer Gebäude auf den Umweltlebenszyklus in der Entwurfs- und Bauphase zu bewerten. Das System deckt eine Reihe von Vermögenswerten ab, darunter:

1. Wohngebäude

2. Gewerbliche Gebäude (d. h. Büros, Industriegebäude und Einzelhandel)

3. Bildungseinrichtungen

4. Heime und Betreuungseinrichtungen

5. Hotels und Wohnheime; und

6. Nicht standardmäßige Gebäudetypen (d. h. Rathäuser, Sportanlagen, Bibliotheken, Kinos, Krankenhäuser, Feuerwachen und Verkehrsknotenpunkte).

Warum ist BREEAM New Construction International für Bauträger wichtig?

BREEAM New Construction International wird in über 69 Ländern angewendet und bietet Bauträgern eine international anerkannte Akkreditierung von Dritten, um die Nachhaltigkeit ihrer Entwurfs- und Baupraktiken zu bestimmen, zu bewerten und zu überwachen.

Mit der Zertifizierung werden Gebäude in neun verschiedenen Kategorien sowohl in der Planungs- als auch in der Nachbauphase bewertet:

1. Energie

2. Wasser

3. Materialien

4. Umweltverschmutzung

5. Landnutzung und Ökologie

6. Gesundheit und Wohlbefinden

7. Abfälle

8. Transport; und

9. Verwaltung

Beweise müssen in zwei verschiedenen Phasen des Lebenszyklus eines Gebäudes gesammelt werden:

1. Entwurfsphase (EP): beeinflusst die Entwurfsstrategie des Architekten und Ingenieurs, um sicherzustellen, dass Best-Practice-Umweltmaßnahmen eingebunden sind.

2. Nachbauphase (NBP): stellt sicher, dass der Auftragnehmer während der Bauphase das gleiche Maß an Umweltverträglichkeit beibehält.

Die Bewertung eines Vermögenswertes wird dann basierend auf seiner Leistung im Verhältnis zu den BREEAM-Credits und deren Anforderungen berechnet. Jeder Credit und die damit verbundenen Best-Practice-Maßnahmen wirken sich unterschiedlich auf das Gesamtrating aus.

Wie profitieren Sie von einer BREEAM New Construction International-Zertifizierung?

BREEAM ist der europäische Marktführer für Zertifizierungen von umweltfreundlichen Gebäuden und macht mehr als 80 % aller nachhaltigen gewerblichen Zertifizierungen in Europa aus.